OneFit Wiki #4: Was ist eigentlich…Piloxing?

Pilo und Xing?
Hört sich erstmal tatsächlich komisch an. Pil und Oxing, Pi und Loxing oder Pilo und Xing?
Die erste Version trifft den Kern, denn es ist tatsächlich eine Kombination aus Elementen des PILates und Prinzipien des Boxtrainings (bOXING). Außerdem kommen noch Grundschritte aus dem klassischen Ballett hinzu aber dann wäre der Name vielleicht ein wenig zu lang geworden…Piloxette, vielleicht auch eine gute Idee für die Fitness-Unternehmer in Spe unter euch!

piloxing
Piloxing: Viveca Jensen zeigt wie es geht

Woher das Ganze kommt
Dieses als eingetragene Marke registrierte Intervall-Training wurde von der schwedischen VIP Trainerin und Tänzerin Viveca Jensen entwickelt.
Neben dem Verbrennen von Kalorien und dem Aufbau langer, für Tänzer typischer Muskeln, geht es im Piloxing auch darum sich durch die Übung stark und selbstbewusst zu fühlen. Menschen sollen erkennen, dass sie aus eigener Kraft ihr gewünschtes Körperbild erreichen und ihre Gesundheit verbessern können!
Auf Grund der riesen Popularität, gibt es mittlerweile zwei Weiterentwicklungen des ursprünglichen Basis-Konzepts, nämlich Piloxing Knockout und Piloxing Barre. Letzteres ist eine Mischung aus Elementen des Balletttrainings an der Stange und Boxbewegungen ohne Sack oder Sparring-Partner.
Das Knockout Training kombiniert Functional Training, Sprünge, Boxen und Cardio und scheint extrem herausfordernd zu sein.

Back to the future
Extrem revolutionär ist es zwar nicht (ähnelt in den Grundzügen dem sehr bekannten Tae Bo aus den 90ern und frühen 2000ern), macht aber sehr viel Spaß und das ist was zählt. Bis zu 900 verbrannte Kalorien pro Stunde sind natürlich auch nicht schlecht! Alles in allem also ein super Workout für alle, die die Vorzüge der hier kombinierten Elemente in nur einem Training genießen wollen.

Der Hype um dieses Workout ist übrigens riesig! Piloxing ist weltweit eines der ertragreichsten Fitness-Angebote der letzten Jahre. Gut möglich also, dass es auch euch richtig Spaß machen wird.

Piloxing und Alternativen mit OneFit
Reine Piloxing Kurse könnt ihr mit OneFit in Köln bei Sweat’n’Dance besuchen. Wenn ihr nicht in dieses coole Studio fahren könnt oder wollt, probiert stattdessen Tae Bo im Sportcenter Kautz. Wenn ihr lieber nur tanzen möchtet, bietet sich das Tanzstudio Nett & Friends super an und wenn ihr eigentlich einfach nur Boxen wollt ohne choreographische Elemente drum herum, dann geht zur Kurzen Rippe, Worthoff Boxing oder den Cologne Scorpions. Fitnessboxen könnt ihr im Sportcenter Kautz, im Krafthaus und bei den erstgenannten Boxstudios. Ein Fitness Workout an der Ballettstange gibt es beim Barre Concept, echter Geheimtipp! Pilates könnt ihr bei Bushido, Auszeit (für Frauen), Bodybel, Yoga INN, Tan Gym, Curati Medical Sportsclub, Sportcenter Kautz, Point of Power, Fit & Fun, Sport Life (Pulheim) und Sorriso ausprobieren.

barre
Barre Concept
pilates_slide01
Pilates Mattentraining
boxing
(Fitness-)Boxen
hofesch
Tanzen (das hier ist die Hofesh Shechter Company)

Noch besser, ihr probiert einfach alle Optionen aus und schaut, was euch am meisten Spaß macht, denn wie gestern schon besprochen: Spaß ist die Hauptzutat für ein fittes Leben. Zumindest wenn ihr uns fragt!

Gutes Piloxen, Tanzen und Boxen und ein schönes Wochenende,
Euer OneFit Team

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s