Montag heiß bis Freitag sexy

Einen guten Start in die Woche wünschen wir euch allen zusammen! Hattet ihr ein gutes Wochenende? Fühlt ihr euch fit und erholt oder habt ihr noch den ein oder anderen Restbestand auszuschwitzen?
Zum Wochenbeginn möchten wir euch gerne wieder ein paar Tipps geben, mit denen ihr ein wenig Spaß und Bewegung in eure Arbeitstage integrieren könnt. Ganz egal ob ihr schon fit seid oder noch etwas Entgiftung braucht, jeder sollte mit diesen Vorschlägen auf seine Kosten kommen!

Montag
Schwitzen, heiß, schwitzen, entgiften.
19:15 Uhr Hot90 im Hot Yoga Köln – Yoga 39°. Die klassische Hot Yoga-Klasse über 90 Minuten. Bewährt und gut, Hot Yoga wie es sein soll, komponiert aus den bekannten, aufeinander aufbauenden Hatha Yoga-Posen. Dieser Kurs ist für alle Level geeignet. Mehr Hintergrundinfos zum Hot Yoga und dessen Ursprünge im Bikram Yoga findet ihr hier.

banner_2
Hot Yoga Köln

Dienstag
Aufgewärmt und entgiftet an die frische Winterluft, um die Gehirnzellen mit Sauerstoff zu versorgen.
19:15 Uhr Fitness-Bootcamp mit V-Training Bootcamp Köln. Hier werden das Training mit dem eigenen Körpergewicht und die Nutzung funktioneller Trainingsutensilien ideal miteinander kombiniert. Mit der Zeit verbessern sich durch das Bootcamp Training Koordination, Körperhaltung, Körperkraft, Flexibilität und Langeweile kommt bei der vielen Abwechslung garantiert keine auf.

Mittwoch
Morgenstund hat Gold im Mund.
Eine Morgenstunde Business Yoga im Yes!Yoga um 07:30 Uhr.
Die Business-Yoga-Klasse richtet sich in erster Linie an Teilnehmer, die starken beruflichen Belastungen ausgesetzt sind und zudem sehr wenig Zeit haben. Komprimiert, effizient und anspruchsvoll konzipiert werden innerhalb von fokussierten Trainingseinheiten mentale Fähigkeiten wie Konzentration und Ausdauer geschult, Kraft, Flexibilität und eine gesunde Haltung verbessert. Teil der Stunde ist außerdem eine Entspannung-Sequenz, die Blockaden löst und zu neuer Energie verhilft.

yesyoga-interior-1
Goldene Morgenstunde im Yes!Yoga Köln

Donnerstag
Eine Runde Nervenkitzel.
Bouldern im Stuntwerk. Bouldern ist eine Spielform des Kletterns, die sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Trendsportart entwickelt hat. Das akrobatische Klettern ohne Seil in sicherer Absprunghöhe bietet Spaß und Herausforderung für Klein und Groß. Die dicke Mattenfläche unter den 2,50-4,50 Meter hohen Wänden schützt vor harten Stürzen und verleiht Mut, neue Bewegungen zu wagen. Mehr Infos zum Bouldern findet ihr hier. Tipp: Nehmt eure Freunde mit und habt doppelt Spaß!

Freitag
Hot Friday zum spaßig-sportlichen Einstieg ins Wochenende.
18:00 Uhr Pole Dance Level 1 oder um 18:30 Uhr Contemp’Pole, beide im Cologne Pole Fitness. Ersterer bietet euch einen super Einstieg in die Welt des Pole Dance. Von einer Einführung in die Technik mit den richtigen Griffen bis hin zum Kraft- und Flexibilitätsaufbau.
Contemp’Pole steht für Contemporary (zeitgenössich) Pole. Contemporary Pole setzt sich aus verschieden tänzerischen Elementen des zeitgenössischen Tanzes zusammen und verbindet diese auf ästhetische, dynamische und außergewöhnliche Weise mit der Pole.
Ein Kurs, der inspiriert, neue Bewegungsformen mit sich, seinem Körper und der Stange zu entdecken. Pole Dance ist übrigens auch für Männer super geeignet und ein absolutes All-Round-Krafttraining!

spinning-pole-falling-choreography
Kraft und Eleganz im Cologne Pole Fitness

Das waren unsere Tipps für eure Arbeitswoche, die heiß beginnt und sexy endet.

In dem Sinne viel Spaß beim Ausprobieren und bis die Tage,
Euer OneFit Team

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s