Training gegen Rückenschmerzen

Rückenschmerzen… Wer kennt es nicht? Rückenbeschwerden sind mittlerweile die Volkskrankheit Nr. 1!  Egal welches Alter, Rückenschmerzen treffen jeden mal.

Oft kommen die Rückenschmerzen wegen Stress, falscher Haltung und fehlender Bewegung zustande. Die Muskeln werden geschwächt und dies führt bei Belastung zu Schmerzen. Doch dagegen lässt sich ganz einfach ankämpfen. Das Geheimrezept ist TRAINING!

Rückenschmerzen
Rückenschmerzen – das große Volksleiden

Hier unsere Top 5 Trainings-Tipps bei Rückenschmerzen

Natürlich solltet ihr diese Tipps nur befolgen wenn ihr das ärztliche Go zum Sport habt. Jede Rückenschmerzen anders sind, deshalb handelt es sich hierbei nur um ein paar allgemeine Tipps.

 

Wirbelsäulengymnastik

Ziel des WSG-Workouts ist es eure Rumpfmuskulatur zu stärken und so die Rückenschmerzen zu lindern oder ihnen entgegen zu steuern. Euer Rücken soll gekräftigt, die Beweglichkeit und Koordination verbessert werden. Meist beginnen die Stunden mit einer Aufwärmphase und enden mit einer Entspannungsphase. Für das eigentliche WSG-Training werden Übungen aus dem funktionellen Bereich genutzt. Um eure Gelenke noch besser zu schonen, kann auch ein WSG-Workout im Wasser durchgeführt werden.

Wirbelsäulengymnastik mit OneFit

Das Wirbelsäulengymnastik Workout könnt ihr ganz einfach bei unseren Partner Ascot – Fitness & Health Club, Auszeit – Fitness & Gesundheit für die Frau und Bushido Fitness absolvieren.

Faszientraining

Verklebte Faszien, die durch mangelde Bewegung zustande kommen, können oft zu schlimmen Rückenschmerzen führen. Deshalb solltet ihr ein spezielles Training für die Faszien machen um die verklebten Faszien wieder zu lockern. Um mehr über das Faszientraining mit der Black Roll zu erfahren, lest einfach hier weiter.

 

Faszientraining mit David vom Krafthaus in Köln
Faszientraining mit David vom Krafthaus in Köln

 

Faszientraining mit OneFit in Köln

Fazsientraining lässt sich ganz einfach mit OneFit in Köln ausprobieren. Besucht dafür einen unserer Partner Ascot Fitness & Health Club, Krafthaus Köln und Sport Life.

Schwimmen

Schwimmen ist das perfekte Training für eure gesamte Rumpfmuskulatur. Hierbei solltet ihr aber auf Brustschwimmen verzichten, da das Brustschwimmen euren Nacken überlastet und ein Hohlkreuz erzeugt. Das beste Schwimmtraining bei Rückenschmerzen bieten das Rückenschwimmen und Kraulen.

Schwimmen mit OneFit

Hierfür bietet sich am besten das Holmes Place in Köln an.

 

Bahnenschwimmen im Holmes Place in Köln!
Bahnenschwimmen im Holmes Place in Köln!
Muskelaufbautraining 

Bei akuten Rückenschmerzen ist es wichtig, eure Rückenmuskulatur so schnell wie möglich wieder aufzubauen und zu kräftigen. Das könnt ihr im Studio selbst auf der freien Trainingsfläche machen. Viele Studios bieten aber auch spezielle Rückenkurse an. Hier ist jedoch zu beachten, dass euer gesamter Körper wichtig ist und trainiert werden muss.

Muskelaufbautraining mit OneFit in Köln

Die folgenden OneFit-Partnerstudios bieten euch Rückenkurse an: Curati Medical Sports Club, Holmes Place, Krafthaus Köln und Sport Life.

Yoga

Yoga bewirkt Wunder bei Rückenschmerzen! Denn die sanften Yoga Übungen stärken euren Rücken und dehnen euren Muskulatur besonders effektiv.

Yoga mit OneFit in Köln

Yogakurse könnt ihr mit OneFit bei allen Partner Yogastudios belegen.

 

Yoga im Openlotus
Yoga im Openlotus

 

 

Viel Erfolg beim Kampf gegen die Rückenschmerzen! 🙂

Liebe Grüße,
euer OneFit Team!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s